Für eine Lernkultur der gemeinsamen Potentialentfaltung im 21. Jahrhundert.
Für eine Lernkultur der gemeinsamen Potentialentfaltung im 21. Jahrhundert.

Was ist Osia?

Der Plan

STUFE 1 - Gemeinsam Wünsche aussprechen!

Etablierung regelmäßiger Bürgertreffen mit Vorführung vom Film „alphabet“ und Aufzeigen von Alternativen anhand der sehr erfolgreichen Initiative Schule im Aufbruch. Offene und freundliche Gesprächsrunden führen zwecks Gedankenaustausch und Vernetzung.

STUFE 2 - Gemeinsam Wünsche manifestieren!

Organisation und Durchführung eines großen Osnabrücker Bildungsmanifestes mit Schülern, Eltern, Lehrern und allen interessierten Bürgern als gemeinsamer basisdemokratischer Akt.

STUFE 3 - Gemeinsam Wünsche umsetzen!

Organisation und Durchführung eines großen Bürgerlichen Bildungskongresses, u.a. mit Protagonisten wie Prof. Dr. Gerald Hüther [Wissenschaft/ Neurobiologie], Margret Rasfeld [Bildungsinnovatorin von Schule im Aufbruch], Botschaftern von „Schulen in der Transformation“, Vertretern des „Social Entrepreneurship“ und allen interessierten Osnabrückern.

Menü schließen